So installieren Sie Treiber ohne Internetverbindung

Eine Neuinstallation von Windows 7/8/10 kann viele Probleme beheben, aber für einige Benutzer bringt sie ein neues Problem mit sich: Windows kann keine Verbindung zum Internet herstellen, weil der Ethernet-Controller-Treiber/Netzwerkadapter-Treiber fehlt. Aber ohne Internet, wie sollen sie herunterladen und installieren Netzwerkadapter-Treiber und andere Treiber? Wenn Sie auch durch dieses Dilemma beunruhigt sind, finden Sie hier zwei Möglichkeiten, Treiber ohne Internetverbindung unter Windows 7/8/10/XP/Vista zu installieren.

Hinweis: Es ist wichtig, eine Sicherungskopie der Treiber auf Ihrem Computer zu haben, so dass Sie die Treiber leicht wiederherstellen können, falls sie versehentlich gelöscht werden, beschädigt oder inkompatibel sind.

Kopieren von Lan/Wired/Wireless-Treibern von einem anderen Computer

Sie benötigen einen anderen Computer mit Netzwerkverbindung, um einen Netzwerktreiber herunterzuladen. Verwenden Sie dann ein USB-Flash-Laufwerk, ein Smartphone oder ein anderes Gerät, um den Treiber auf den internetunfähigen Computer zu kopieren.

Schritt 1. Informieren Sie sich über die detaillierten Informationen zu Ihrem Hardware-Gerät (PC-Modell oder Netzwerkkartenmodell) und das von Ihnen verwendete Betriebssystem.

Schritt 2. Rufen Sie auf einem Computer mit einer funktionierenden Wi-Fi- oder anderen Netzwerkverbindung die Website des Geräteherstellers auf und suchen Sie nach dem richtigen Netzwerktreiber für Ihre Netzwerkkarte. Wenn Sie einen handelsüblichen Computer verwenden, können Sie direkt auf die Website des PC-Herstellers gehen. Oder Sie können die Website des Netzwerkkartenherstellers aufrufen.

Schritt 3. Laden Sie die Lan/Wired/Wireless-Treiberdatei auf Ihren Computer herunter und kopieren Sie die Datei auf einen USB-Stick.

Schritt 4. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an Ihren Computer an, der keine Netzwerkverbindung hat. Kopieren Sie dann die Netzwerktreiberdatei auf den Computer.

Schritt 5. Installieren Sie den Netzwerktreiber auf dem Computer.

Installation von Treibern mit Driver Talent ohne Internet

Wenn Sie nach einer Neuinstallation von Windows mehr als nur einen Netzwerktreiber installieren müssen, empfehlen wir Ihnen, Treiber ohne Internet auf eine intelligentere Weise zu installieren: mit Driver Talent for Network Card (öffnet ein neues Fenster). Das Programm wurde speziell für das Herunterladen von Netzwerktreibern ohne Internetverbindung entwickelt.

Nach der Installation des Programms auf Ihrem Computer werden die kompatiblen WiFi/Drahtlos/Ethernet/Kabel-Treiber automatisch installiert, ohne dass Sie nach den richtigen Treibern suchen müssen.
Installieren Sie alle benötigten Treiber auf Ihrem PC auf einmal, wie z.B. Grafikkartentreiber, Audiotreiber, so dass Sie nach einer Neuinstallation, Formatierung oder einem Upgrade von Windows die fehlenden Treiber nicht nacheinander installieren müssen.

Das Programm ist mit Windows 10/8.1/8/7/XP/Vista kompatibel.

Schritt 1. Laden Sie auf dem Computer mit Wi-Fi oder kabelgebundenem Netzwerk die Datei Driver Talent for Network Card.exe herunter. Die Datei ist mit einer Größe von 182 MB etwas groß. Das Herunterladen dauert jedoch nur einige Minuten.

Schritt 2. Kopieren Sie die .exe-Datei auf den Computer, auf dem das Netzwerk deaktiviert ist. Öffnen Sie die Datei, um das Programm zu installieren. Sobald das Programm auf Ihrem Computer installiert ist, werden auch alle benötigten WiFi/Drahtlos/Ethernet/Kabel-Treiber installiert.

Schritt 3. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, sollten Sie auf das Internet zugreifen können. Wenn Sie die Netzwerktreiber installiert haben, aber keine Internetverbindung sehen, starten Sie Ihren Computer neu, damit die Installation wirksam wird.

Schritt 4. Sie können das Programm weiterhin verwenden, um andere Treiber auf Ihrem Computer zu installieren.

Was tun, wenn Sie keine Netzwerk- und USB-Treiber haben?

Wenn Sie Treiber ohne Netzwerk und USB-Laufwerk installieren müssen, d. h. wenn Sie keinen Netzwerktreiber haben und der Computer Ihr USB-Laufwerk nicht erkennt, können Sie dies tun:

Versuchen Sie, das USB-Laufwerk an einen USB 1.1- oder 2.0-Anschluss anzuschließen. Bei einigen Windows-Systemen, wie z. B. Windows 7, hat das System von Anfang an keine USB 3.0-Treiber, so dass das USB-Laufwerk nicht erkannt wird, wenn Sie es an den USB 3.0-Anschluss anschließen.
Verwenden Sie die CD zur Installation der Treiber. Wenn Sie zum ersten Mal einen Computer oder Peripheriegeräte kaufen, liegt dem Computer oder Gerät oft eine CD mit grundlegenden Treibern bei. Verwenden Sie die CD, um Treiber ohne Netzwerk oder USB zu installieren.